Die Rechtsbasis des gewerblichen Buchhalters

Die Dienstleistungen des gewerblichen Buchhalters hat der Gesetzgeber bereits 1981 im Steuerberatungsgesetz geregelt.

Der Einsatz von faiM endet dort, wo der des Steuerberaters beginnt: Bei der steuerlichen Beratung und bei der Erstellung des Jahresabschlusses.